Jugend

Wir fördern die Jugend!

Um den Personalnachwuchs der Feuerwehren und damit auch die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde zu gewährleisten, bilden die einzelnen Jugendfeuerwehren eine der wichtigsten Grundlagen unserer aktiven Feuerwehrarbeit.

Der Großteil unserer jungen, aktiven Einsatzkräfte wurde direkt aus den eigenen Jugendabteilungen der Feuerwehren übernommen. Das ist einer der großen Erfolge leidenschaftlicher Jugendarbeit, die von den Jugendwarten und Betreuern aller Ortsteile Tag für Tag, Übungsstunde für Übungsstunde, gelebt wird. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung legen wir jedoch auch viel Wert auf die Förderung von Gemeinschaftssinn, Teamgeist, körperlicher Fitness und zusammenfassend: sozialer Kompetenz. Denn das sind die Grundpfeiler einer erfolgreichen Nachwuchsarbeit und gleichzeitig auch Voraussetzung für die aktive Feuerwehrarbeit in den Einsatzabteilungen unserer Gemeinde.

Bei gemeinsamen Ausflügen (beispielsweise zur Flughafenfeuerwehr oder in Freizeitparks), Sportveranstaltungen mit und gegen andere Jugendfeuerwehren, sowie die bei den Jugendlichen sehr beliebten Zeltlager des Kreisfeuerwehrverbandes Darmstadt-Dieburg, wachsen unsere kleinsten Einsatzkräfte schon früh zu einem starken Team zusammen und bekommen Werte vermittelt, die gerade in der heutigen Zeit von so vielen Menschen bei unserer Jugend vermisst werden: Integrität, ehrenamtliches Engagement und das aktive Mitgestalten unserer Gesellschaft.

Jugendfeuerwehr bedeutet also mehr als das augenscheinliche Üben am feuerwehrtechnischen Gerät: Jugendfeuerwehr bedeutet, sich für einander und für andere einzusetzen, Kameradschaft zu leben, gemeinsam in einem starken Team und mit viel Spaß Neues zu entdecken und schlussendlich: Bestens auf die Übernahme in die Einsatzabteilung und den Werdegang in der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet zu werden.

Mehr als 80 Mädchen und Jungen engagieren sich mit Feuer und Eifer in den sechs Jugendfeuerwehren unserer Gemeinde. Sie werden von 25 aktiven Einsatzkräften in regelmäßigen Übungsstunden ausgebildet und betreut. Wann sich die Jugendlichen in Ihrem Ortsteil treffen, erfahren Sie unten stehend auf dieser Seite oder direkt in Ihrer örtlichen Feuerwehr.

Ihr Kind interessiert sich für ein Engagement in der Feuerwehr und lässt sich für abwechslungsreiche Tätigkeiten und Abenteuer begeistern? Wir freuen uns jederzeit über Ihren Besuch.

Übungsstunden

Ansprechpartner

Nadja Opper
Gemeindejugendfeuerwehrwartin
gjw@seeheim-jugenheim.de

Bilderverzeichnis:

  • Foto Platzhalter: Feuerwehr Seeheim-Jugenheim
  • Schülerfeuerwehr Übung 2018: FF Seeheim/Luc Kumle